Wizards welcome

Lerne uns kennen, verabrede dich zu Duellen, Turnieren oder finde einfach neue Freunde. Unser Chat ist Tag und Nacht geöffnet.

Come in and find friends :-)
Neueste Themen
» 1 vs. 1 Lvl 84
Mi 24 Okt 2018 - 12:17 von Hermine Granger

» erledigt 1 vs. 1 Lvl 84
Mi 24 Okt 2018 - 12:12 von Admin

» 6. Häuser-Wettbewerbe
Di 23 Okt 2018 - 22:44 von Admin

» Parselmund-Übersetzer
Mi 17 Okt 2018 - 14:27 von Admin

» Harry Potter
Mo 15 Okt 2018 - 20:58 von Admin

» 3. E(ul)-Mails mit eigener Hogwarts-Domain
So 14 Okt 2018 - 13:37 von Admin

» 1 vs. 1 Lvl 86
Mi 10 Okt 2018 - 17:12 von Fleur Delacour

» erledigt 1 vs. 1 Lvl 86
Mi 10 Okt 2018 - 17:05 von Admin

» 1 vs. 1 Lvl 79
Sa 6 Okt 2018 - 21:45 von Harry_Potter

» erledigt 1 vs. 1 Lvl 79
Sa 6 Okt 2018 - 21:42 von Admin

» Einstellen von Beiträgen und Bildern
Do 4 Okt 2018 - 19:53 von Admin

» 2. Hogwarts-Briefe für unsere ZAGs
Do 4 Okt 2018 - 11:56 von Hedwig

» 9. Winkelgasse
Mo 1 Okt 2018 - 14:45 von Admin

» Einstellen von Angeboten
Mo 24 Sep 2018 - 23:20 von Admin

» Einstellen von Angeboten
Mo 24 Sep 2018 - 23:20 von Admin

» Einstellen von Angeboten
Mo 24 Sep 2018 - 23:19 von Admin

» Einstellen von Angeboten
Mo 24 Sep 2018 - 22:53 von Admin

» Einstellen von Angeboten
Mo 24 Sep 2018 - 22:52 von Admin

» Einstellen von Angeboten
Mo 24 Sep 2018 - 22:52 von Admin

» Einstellen von Angeboten
Mo 24 Sep 2018 - 22:51 von Admin


Harry Radio


Parselmund-Übersetzung:
Hermine Granger

Klasse Flitwick

HarryRon Klasse


Berufe



Besucherzaehler
Hogwarts School FB-Gruppe

Genesis der Horkruxe

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Genesis der Horkruxe

Beitrag  Admin am Mi 23 Mai 2018 - 0:23


Horkruxe

sind Objekte, in denen ein Schwarzmagier einen Teil seiner Seele außerhalb seines Körpers aufbewahrt. Wer einen Mord begeht, spaltet seine Seele und kann einen Teil davon behalten und den anderen durch einen schwarzmagischen Zauber in einen Gegenstand einschließen. Auf diese Weise lebt nicht die ganze Seele in einem eigenen Körper, sondern nur ein Teil von ihr.

Der andere Teil der Seele ist sicher in einem Horkrux aufbewahrt. Denn wenn eine Person getötet wird, die einen Horkrux von sich hergestellt hat, bleibt ihre Seele erdgebunden, weil ein Teil von ihr in einem unversehrten Horkruxkörper erhalten ist. Deshalb wird diese Person zwar entleibt, ohne jedoch zu sterben. Die verbliebene Rumpfseele aus dem jetzt toten eigenen Körper kann sich in fremde Körper einnisten oder sich mit fremder Hilfe wieder einen eigenen handlungsfähigen Körper schaffen.

Ein derartiger Missbrauch der eigenen Seele, die auch bei einem Mörder nie unversehrt von seiner schlimmen Tat bleibt, gilt als so schrecklicher schwarzmagischer Zauber, dass 
- die Seele dessen, der einen Horkrux von sich herstellt, schwer erschüttert und instabil wird
- ein Horkrux genau gegenteilig funktioniert wie ein lebender Mensch: Wird der Mensch getötet, stirbt sein Körper, aber die Seele bleibt unversehrt, während bei der Zerstörung eines Horkrux das in ihm enthaltene Seelenstück getötet wird und der 
Körper unversehrt erhalten bleiben kann
- ein Horkrux nur durch die wenigen Mittel zu zerstören ist, die etwas unwiederbringlich vernichten, so dass es auch durch die mächtigste Magie nicht mehr repariert werden kann. Dazu gehören Basiliskengift oder damit behandelte bzw. in Kontakt gekommene koboldgefertigten Waffen, sowie das schwarz-magisch erzeugte Dämonsfeuer.

Voldemorts Horkruxe
Normalerweise stellen selbst die finstersten Magier höchstens einen einzigen Horkrux von sich her. Lord Voldemort (früher Tom Riddle), hatte schon während seiner Schulzeit die Idee, seine Seele mehrfach zu spalten und nicht nur einen einzigen Horkrux von sich zu erzeugen.
Es bestätigte sich die vor Harry verheimlichte Vermutung Albus Dumbledores, dass Voldemort unwissentlich und unbeabsichtigt nicht nur 6 Horkruxe hergestellt hat, sondern 7:

1. Das Tagebuch von Tom Riddle
in dem er als handlungsfähige Erinnerungsgestalt lebte, entpuppte sich rückblickend als Voldemorts erster Horkrux.
Die Herstellung dieses Horkrux geschah durch den Mord an der Maulenden Myrte.
Es war ein riskanter Horkrux, da er nicht bloß Voldemorts Seele konservieren, sondern auch eine Aufgabe erfüllen sollte.

Harry hat es mit einem Basiliskenzahn unbrauchbar gemacht.


2. Morfin Gaunts Ring mit dem Peverell-Wappen
Der nächste Horkrux war jener plumpe Goldring, in dessen schwarzen Stein das Peverell-Wappen eingraviert war.
Von Riddles Großvater als Familienerbstück der Gaunts wurde der Ring an seinen Sohn und Stammhalter Morfin Gaunt weitergegeben Da die Gaunts die letzten verbliebenen Nachfahren Salazar Slytherins sind, verbürgt dieser Ring nicht nur die 
Gaunt-Abstammung, sondern zugleich auch die direkte Abstammung von Salazar Slytherin. Das wertvolle Erbstück hat Tom Riddle seinem Onkel Morfin gestohlen und durch den Mord an Tom Riddle sr. im Sommer 1944 zu einem Horkrux gemacht.

Im Sommer 1996 konnte Albus Dumbledore Morfin Gaunts Goldring kraft Gryffindors Schwert spalten und ihn so als Horkrux destruieren.


3. Das Slytherin-Medaillon
Voldemorts dritter Horkrux war ein Medaillon mit Slytherins Gravurzeichen, das Merope Gaunt geerbt und später aus Geldnot verkauft hatte. 
Durch den Mord an einem Muggel-Landstreicher Ende der 40er Jahre wurde das Medaillon zu einem Horkrux.
Dumbledore und Harry haben alle Hindernisse überwunden, die diesen Horkrux schützen sollten und tatsächlich eine Medaillonkette gefunden. Sie war aber nicht der gesuchte Horkrux. Es war ihnen jemand mit den Initialen R.A.B. zuvor gekommen und behauptete auf einem Zettel, den richtigen Medaillon-Horkrux zerstören zu wollen.

Harry und seine Freunde holen es auf Umwegen zurück, und Ron zerschlägt es mit Gryffindors Schwer


4. Der Pokal von Helga Hufflepuff
Ein weiterer Horkrux war ein Trinkpokal, der einst Helga Hufflepuff gehört hat.
Tom Riddle hat Ende der 40er Jahre den Becher in seinen Besitz gebracht - der Gifttod der reichen alten Sammlerin Hepzibah Smith diente dazu.

Dieser Horkrux befand sich im Hochsicherheitsverlies der Familie Lestrange in Gringotts. Harry, Ron und Hermine stahlen es dort.

Hermine gelang es, den Becher mit einem Basiliskenzahn zu zertrümmern.


5. Rowena Ravenclaws Diadem
Der fünfte Horkrux war ein Besitztum von Rowena Ravenclaw.
Harry fand heraus, dass es das verloren geglaubte Diadem Ravenclaws war, welches Voldemort mit Hilfe der Grauen Dame wiedergefunden hatte.
Voldemort tötete (Ende der 50er Jahre?) einen albanischen Kleinbauern und machte das Diadem zum Horkrux. Er hatte es im Raum der Wünsche versteckt, wo

Vincent Crabbe ein verheerendes schwarz-magisches Dämonsfeuer entfachte und den Diadem-Horkrux verbrannte.


6. Der Horkrux in Harry
Voldemorts sechster und letzter Horkrux sollte eigentlich mit der Seelenspaltung infolge des Mordes an Harry Potter erzeugt werden. Dieser scheiterte jedoch, da Voldemorts Seele wegen der vielfachen Erschütterungen dabei zu Bruch ging. Eines seiner Seelenbruchstücke löste sich und wurde mit Voldemorts Todesfluch auf Harry übertragen!
Harry selbst wurde so zu einem Horkrux Voldemorts, ohne jedoch die horkruxtypischen schwarz-magischen Absicherungen.

Weder Harry selbst noch Voldemort wissen das jedoch !
Voldemort selbst zerstörte den Horkrux in Harry durch den Todesfluch,

ohne davor oder danach zu realisieren, was diese Tat bewirken würde.....


7. Voldemorts Schlange Nagini
Als Ersatz beging Voldemort - sobald er wieder morden konnte - seinen krönenden letzten Horkrux-Mord und machte seine Schlange Nagini zum noch fehlenden Horkrux.
Bertha Jorkins war im Frühsommer 1994 das Opfer des Mordes für diesen Horkrux geworden.

Neville Longbottom köpfte Nagini mit Gryffindors Schwert und vernichtete dadurch Voldemorts letzten verbliebenen Horkrux !



Als Voldemort sämtliche Horkruxe eingebüßt hatte,
wurde er wieder sterblich.
Mehr Infos hier

__________________________________________________

I'm Peeves, Potter, and you better watch out for me!
ravenclaw
avatar
Admin
Unheimlich Toller Zauberer 1. Grades
Unheimlich Toller Zauberer 1. Grades


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten